Bitcoin Mining Software und Hardware

Mining von Bitcoins bedeutet, dass Sie Einheiten der virtuellen Bitcoin-Währung erhalten. Ohne große Zeitaufwendung kann somit jeder Computer-Besitzer nebenbei Geld verdienen. Neben einer optimierten für das Bitcoin Mining Hardware benötigt man zusätzlich die passende Bitcoin Mining Software.

Zu Beginn war das „Mining“ mit einer CPU die einzige Möglichkeit um Bitcoins zu minen. Dies öffnete den Weg für das Minen mit einer Grafikkarte (GPU). Die Tatsache, dass Grafikkarten die Arbeit parallel berechnen können führte zu einer Erhöhung der Mining-Leistung um das 50 bis 100- fache und der Stromverbrauch für ein MHash der CPU gegenüber wurde geringer. Jede GPU kann für das Minen benutzt werden, doch man fand heraus, dass die GPU’s von AMD für das Minen von Bitcoins gegenüber der von Nvidiaüberlegen waren. Die ATI Radeon HD 5870 war damals eine Lösung die Kosten zu senken.Es gibt eine umfangreiche Auswahl von Grafikkarten und deren Leistung für das Mining, welche alle auf der Mining Hardware comparison Liste zu finden sind.

Nach dem von CPU zur GPU gewechselt wurde, wurde schon bald die Verwendung von Field Programmable Gate Arrays (FPGA) als Haupt-Mining-Plattform eingebracht. FPGAs erzielten keine 50 bis 100-fache Erhöhung der Hashrate wie bei dem Wechsel von CPU zur GPU, stellten aber einen großen Schritt in der Verbesserung der Energiesparsamkeit dar. Eine typische 600 MH/s Grafikkarte verbrauchte etwa 400 Watt, während ein FPGA mit einer Hashrate von 826 MH/s nur 80 Watt benötigte. Das war eine fünffache Erhöhung der Energieeffizienz. Die Energieeffizienz ist ein wesentlicher Bestandteil des Gewinns, und viele Personen verwendeten FPGA’s anstatt GPU’s.

Die Bitcoin-Minings Welt befindet sich aktuell im Übergang zur Anwendung spezifisch integrierten Schaltung (Applikation Specific Integrated Circuit ASIC). Ein ASIC ist ein Chip mit einer elektronischen Schaltung, der nur für eine ganz bestimmte Arbeit produziert wird. FPGA’s können andere Arbeiten ausführen, ASIC’s nicht. Ein ASIC, wurde für das Minen von Bitcoins gebaut,somit kann und wird dieser Chip immer nur Bitcoins minen. Der Fakt, dass ein ASIC nur so spezifische Aufgaben erledigen kann, erzeugt eine 100-fache Erhöhung der Hashrate während der Stromverbrauch im Verhältnis zu früheren Generationen stark runter ging. Das Gerät von Butterfly Labs zum Beispiel, hat eine Hashrate von 60 GH/s (1 Gigahash sind 1000 Megahash. 1 GH/s = 1000 MH/s) und verbraucht nur 60 Watt Strom. Im Vergleich zur GPU Zeit ist das eine 100-fache Erhöhung der Hashrate, während der Stromverbrauch gleich um das siebenfache sank.

Anders als die frühere Bitcoin Mining-Hardware ist ASIC die letzte Generation, welche fortan weiterentwickelt wird, da es keine Anzeichen gibt, dass ASIC’s in der näheren Zukunft ersetzt werden könnten. GPU’s wurden Nachfolger von CPU’s, welche durch FPGA’s ersetzt wurden, die anschliessend von ASIC’s ersetzt wurden. Die Weiterentwicklung der Effizienz der ASIC Produkte wird schrittweise weiter gehen. Keiner wird es aber schaffen die Leistung um das 50 bis 100-fache zu erhöhen und den Stromverbrauch gegenüber der Vorgänger Version extrem zu reduzieren. Der Verbrauch des Stromes ist im Verhältnis zur Hashrate der wichtigste Faktor eines ASIC-Produktes. Dazu kommt, das die Lebenszeit länger ist, als die gesamte Historie des Bitcoin-Minings. Ein ASIC-Gerät, das heute gekauft wird hat mit großer Wahrscheinlichkeit in zwei Jahren noch genügend Energieeffizienz und der Ertrag übertrifft die Stromkosten. Der Ertrag wird auch von den Währungskursen mitbestimmt, doch in der Regel sagt man : „Je höher die Energieeffizienz, desto höher ist auch der Ertrag“.

Welche Bitcoin Mining Software ist die Beste?

Bitcoin Mining SoftwareDie Software muss Ihren Bedürfnissen entsprechen. Es gibt 6 verschiedene Softwares die häufig benutzt werden:

CGMiner ist zur Zeit die beliebteste Software für GPU/FPGA/ASIC Miner. Zudem ist sie für verschiedene Plattformen wie Windows, Linus und OS X verfügbar. Extrem populär ist diese Software, weil sie auf dem originalen Code der CPU Miner basiert welche im Bitcoin wiki sind. Diese Software enthält Überwachung, Steuerung und remote Interface funktion. Eine Mini Datenbank erkennt selbst neue Blöcke, ladet binäre von Kernels und verfügt über Multi GPU Unterstützung und unterstützt CPU Mining.

BFGMiner Software ist eine spezielle Ableitung von dem vorigen CGMiner für FPGA’s und ASIC’s entwickelt aber ohne den zentralen Fokus auf Grafikprozessoren wie CGMiner. Das neueste Update bietet dynamische Taktung, Überwachung und remote Interface Funktion. Abgesehen davon, das BFGMiner ein interessantes Programm ist, bietet es viele zusätzliche und brauchbare Features, wie zum Beispiel Vektor Unterstützung, integrierte Taktung und Lüfter Steuerung, sowie Skript Protokolle für CPU und OpenCL(GPU). Wenn Sie mit einem ModMiner, X6500 oder ZTEX Mining betreiben achten Sie darauf, das sie Bitstreams downloaden müssen um sicher zu sein, das das Gerät mit BFG3 Miner arbeitet.

BitMinter ist nicht die beliebteste Bitcoin Mining Software, da es eine Software ist, die man im Mining Pool registrieren muss und ein Anmeldeformular ausfüllen muss. Es ist allerdings eine gute Option für eine einfache Installation. Bei diesem Programm dreht sich alles um Bitcoin Mining ist easy und der Gewinn sind hohe Auszahlungen. Abgesehen davon ist es für operative Systeme wie Windows, Linux und Mac OSX geeignet und gewährleistet eine gute Bitcoin Mining Geschwindigkeit und lange Polling um die Arbeit zu verkürzen und arbeitet auch mit OpenCL-kompatiblen GPUs oder ASICs/FPGAs.

Eine weitere Bitcoin Mining Software ist der BTCMiner. Diese Software für ZTEX USB-FPGA Modules 1.15 läuft auf den Betriebssystemen Linux und Windows. Jedoch müssen Windowsnutzer zuerst den libusb Treiber installieren. Die FPGA Boards von BTCMiner unterstützen (USB-FPGA Modules 1.15b und 1.15d, USB-FPGA Modules 1.15x und USB-FPGA Modules 1.15y.) Sie haben eine USB Schnittstelle die für die Kommunikation und Programmierung verwendet werden kann und erlauben dem Benutzer ein wenig low cost Cluster mit Standard Komponenten zu verwenden, beispielsweise USB Hubs. Das bedeutet, dass in der Praxis kein JTAG Programmierer erforderlich ist und es ermöglicht große Minings die aus  nur einer Softwaredistanz laufen. Die Software verfügt über einen Vorteil. Den ready-to-use Bitstream, der keine Lizenz erfordert. Allerdings gibt es eine Fehlerskalierung. BTCMiner wählt automatisch die Frequenz mit der höchsten Rate des gültigen Hashes.

Eine weitere Bitcoin Mining Software ist Poclbm. Dieses Framework erlaubt Programmierern Codes zu schreiben, die mit einer riesigen Auswahl an Hardware funktionieren und Potenzial zeigen, wenn man sie mit einer modernen GPU verwendet werden. Die Herstellung der Hashrate hat eine größere Höhenordnung als das, was mit einer normalen CPU erreicht werden kann. Das Programm arbeitet perfekt mit AMD-4xxx und höher und höher, sowie mit Nvidia-8xxx (auch Video Karten) und höher. Poclbm ist die geeignete Software für Experimente und multiple Maschinen, wenn es nicht zu viele sind.

DiabloMiner ist ein Bitcoin Miner Software für Java GPU Bitcoin Miner und benutzt das OpenCL Framework, genau so wie Poclbm auch. DiabloMiner ist eine python GPU Bitcoin Mining Software, die die OpenCL Framework verwendet, um die Hash Berechnungen auf sehr schnellem Wege durchzuführen. Die Software ist eine Art Kommandozeilen Programm und arbeitet auf allen aktuellen Nvidia Treibern und ATI Stream SDK 2.1. Es wird ein terminal geöffnet (cmd.exe, Terminal.app/iTerm2 oder xterm) und von dort aus läuft das Programm. Diablominer unterstützt unbegrenzte Pools und ist in der Lage bei Verbindungsfehlern zum nächsten Pool zu wechseln und kann alle 60 Minuten zum vorherigen Pool zurückkehren.

Nachdem sie die Eigenschaften der verschiedenen Bitcoin Mining Softwares und Bitcoin Mining Hardwares kennen, liegt es nun noch an Ihnen die Richtige für Ihre Bedürfnisse  zu finden!